Zukunftstransport / 2014

Im Fokus dieses Projekts stand die Erarbeitung einer eigenständigen Formensprache. Das futuristische Flugobjekt enthält sich einer Klärung der Funktion. Kriterien für die Formgebung enstanden anhand eines Szenarios. Mein Entwurf soll zukünftige Passagiere durch Eleganz, Rundumsicht und hohen Komfort begeistern. Da im Szenario der öffentliche Verkehr individualisiert ist, sind die Fahrgastzellen für eine Person konzipiert und werden durch ein übergeordnetes System gesteuert. Daher wägt auch die Analogie mit einem Kopf und dessen Augen seitlich am Fahrzeug.

Werkzeuge: Handskizzen, Solidworks, Keyshot, 123DMake

using allyou.net